Rind

Rinderbraten in Frühlingslauch-Rotweinsauce

  • 100 Portionen
  • 397 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

18kg Rindersemerrolle
20l Wasser
2kg MAGGI BRAUNE BASISSAUCE O.K.A.
200ml THOMY COMBIFLEX
2kg Zwiebeln, frisch, geschält, in Würfeln
200g Zucker, braun
2,5l Rotwein
500g Frühlingslauch, frisch, in Ringen

Zubereitung

Rindersemerrolle auf GN-Bleche geben. Wassererhitzen, MAGGI BRAUNE BASISSAUCE o.k.A. hineinrühren und 5 Minuten bei geringer Hitze kochen. Die heiße Sauce zum Rinderbraten in die GN Bleche gießen und im vorgeheizten Kombidämpfer bei 120°C Hitze ca. 3 Stunden garen. Rinderbraten entnehmen. THOMY COMBIFLEX erhitzen, Zwiebeln mit braunem Zucker darin anschwitzen. Rotweinhinzufügen und einige Minuten zur Hälfte reduzieren. Mit der Bratensauce auffüllen. Kurz vor dem Anrichten Frühlingslauchringe hineingeben und aufkochen.

Küchenfachlicher Tipp

Rinderbraten auf Kartoffel-Bohnen-Gemüse servieren.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1670 kJ
Energie (Kilokalorien) 397 kcal
Fett 17,7 g
- davon gesättigte Fettsäuren 6,9 g
Kohlenhydrate 19,6 g
- davon Zucker 4,5 g
Ballaststoffe 0,7 g
Eiweiß 36,1 g
Salz 2,1 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Schwefeldioxid (SO2) und Sulfite

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.