asiatisch kochen; vegetarische gerichte; vegetarische rezepte; chinesisch kochen; süß saure sauce; süß saure gerichte; asiatische gewürze
MAGGI Fix für Süß-Sauer Gerichte

3,5 KG
Die authentische Basis für süß-sauer Gerichte
Süß-sauer, die wohl bekannteste Kreation der asiatischen Küche. Und mit Maggi Fix bringen Profiköche diesen typischen Asia-Geschmack besonders einfach auf die Teller. Einfach ins Gericht einstreuen und schon wird die asiatische Fleischpfanne zum fernöstlichen Geschmackserlebnis. Alternativ kann Maggi Fix für süß-saure Gerichte auch als vegetarisches Hauptgericht mit Tofu zubereitet werden. Mit dem Mix aus Zitronengras und Black Fungus-Pilzen ist es die perfekte Basis für verschiedene Gerichte. Eine leckere Rezeptidee gibt es bei Maggi Fix für Süß-Sauer Gerichte gleich dazu. Hier treffen die authentischen Gewürze auf Chinagemüse, Ananasstücke und Fleisch (oder Tofu). Das Ergebnis: eine aromatische Kreation mit einer feinen süß-sauren Note.

Merkmale

Kostform

  • Alkoholfrei
  • Leichte Vollkost
  • Vegetarisch

Technische Daten

ArtikelnummerGTIN (EAN)Nettofüllmenge EinzeleinheitNettofüllmenge Verkaufseinheit
01218375076130337465503,5 KG2 x 3,5 KG

Zutaten

Zutaten

Zucker, modifizierte Stärke, Jodsalz, Stärke, pflanzliches Eiweiß, biologisch aufgeschlossen (WEIZENEIWEIß, Salz), Säuerungsmittel [Citronensäure, Natriumacetate (mit MILCHZUCKER)], Sonnenblumenöl, Aromen, Black-Fungus-Pilze, Gewürze, SOJASAUCEN-PULVER (SOJABOHNEN, WEIZEN), Rote-Bete-Saftpulver, Maltodextrin, Palmfett. [SPUREN: EIER, MILCH, SELLERIE, SENF]

Allergene laut Rezeptur enthalten

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja und Sojaerzeugnisse, Laktose

Nährwerte

 Pro 100g verpacktes ProduktPro 100g verzehrfertiges Produkt
Energie (Kilojoule)1508 kJ295 kJ
Energie (Kilokalorien)355 kcal71 kcal
Fett2,6 g2,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren0,4 g0,7 g
Kohlenhydrate76,0 g8,8 g
- davon Zucker58,0 g7,0 g
Ballaststoffe1,0 g1,0 g
Eiweiß3,5 g3,3 g
Salz10,6 g0,90 g

Zubereitung

Zubereitung

1. Geschnetzeltes Fleisch (z. B. Rind, Schwein, Geflügel) in Öl scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen.2. Chinagemüse-Mischung (TK) in die Pfanne geben und kurz andünsten. Produktmasse einstreuen und unterrühren 3. Mit Wasser und dem Ananassaft auffüllen. Gut vermischen, aufkochen und ca. 10 Minuten garziehen lassen. 4. Zuletzt die Ananasstücke (Dose) und das gebratene Fleisch untermischen und kurz aufkochen.

Küchenfachlicher Tipp

Das Gemüse behält seinen frischen Charakter (Farbe, Geschmack), wenn das Gericht chargenweise nach Bedarf zubereitet wird.

Mit einem Schuss Sojasauce.

Ernährungsfachlicher Tipp

Maggi Fix für süß saure Gerichte kann auch als vegetarisches Gericht mit Tofu zubereitet werden.

Ergiebigkeit

Dosierung/Ergiebigkeit

2,5 kg Produktmasse für 12,5 Liter Wasser, 3 kg Ananasstücke mit Saft, 10,1 kg Chinagemüse-Mischung (TK)*, 5,5 kg Fleisch ergibt ca. 100 Portionen (Portion à 300 g). *Anstelle von TK-Gemüse kann auch frisches Chinagemüse verwendet werden.
Ein Beutel à 3,5 kg für 161 Portionen (Portion à 300 g).

Aufbewahrungs- und Verwendungsbedingungen

Trocken lagern und vor Wärme schützen. (Nach dem Öffnen wieder gut verschließen.)

Verkehrsbezeichnung

Fix für Süß-Sauer Gerichte