Rind

"Südtiroler Zwiebelrostbraten" mit getrockneten Tomaten und Oliven

  • 100 Portionen
  • 390 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

200ml THOMY COMBIFLEX
18kg Rind Rücken (Roastbeef) roh
180g MAGGI RÔTIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FLEISCH
1,5kg Speck, in Würfeln
1,5kg Zwiebeln, frisch, geschält, in feinen Würfeln
10l Wasser
1kg MAGGI DELIKATESS SAUCE ZU BRATEN
200g Majoran, gehackt
20g Kümmel, gemahlen
200ml THOMY COMBIFLEX
3kg Zwiebeln, frisch, geschält, in dünnen Streifen
200g Zucker (1)
100g Rosmarinnadeln, frisch, gehackt
750g Tomaten, getrocknet, Streifen
750g Oliven, schwarz, entsteint, in Scheiben

Zubereitung

THOMY COMBIFLEX erhitzen, Roastbeef von beiden Seiten scharf anbraten und der Pfanne entnehmen. Mit MAGGI ROTIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FLEISCH von beiden Seiten würzen. Im vorgeheizten Kombidämpfer bei 80°C Hitze und 58 ° C Kerntemperatur garen. Speck und Zwiebeln im Öl des Roastbeefs anbraten und mit Wasser ablöschen. Mit MAGGI DELIKATESSAUCE ZU BRATEN binden und aufkochen. Mit Majoran und Kümmel würzen. THOMY COMBIFLEX erhitzen und Zwiebeln anbraten. Mit Zucker leicht karamelisieren. Rosmarin, getrocknete Tomaten und Oliven hinzufügen. Zum Servieren auf den Zwiebelrostbraten geben.

Küchenfachlicher Tipp

Garniervorschlag: Mit reichlich Röstzwiebeln servieren. Der Zwiebelrostbraten kann auch als Steak serviert werden. Als Beilage mit gebratenen Majoran-Kartoffeln servieren.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1634 kJ
Energie (Kilokalorien) 390 kcal
Fett 18,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren 6,1 g
Kohlenhydrate 10,1 g
- davon Zucker 3,6 g
Ballaststoffe 1,3 g
Eiweiß 45,5 g
Salz 3,0 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.