Schwein

Gefüllter Jungschweinrücken mit Feigen, Oliven und Mandeln

  • 100 Portionen
  • 352 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

300ml Olivenöl
1kg Zwiebeln, frisch, geschält, in feinen Würfeln
200g Knoblauch, frisch, geschält, gehackt
1,5kg Weißbrot entrindet, in Würfel
500g Oliven, schwarz, entsteint
30g Mandeln, gehobelt
700g Feige getrocknet
200ml Zitronensaft
200g Petersilie, frisch, gehackt
500ml Eigelb, pasteurisiert
13kg Jungschweinrücken, frisch, ausgelöst
200g MAGGI RÔTIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FLEISCH OKA
200g CHEF GRANDJUS
10l Wasser
800g MAGGI ROUX BRAUNE MEHLSCHWITZE

Zubereitung

Olivenölerhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin dünsten. Weißbrot, Oliven, Mandeln und Feigen mit anschwitzen. Zitronensaft, Petersilie, Eigelb und MAGGI DIE WÜRZ-FLÜSSIGEN OREGANO-THYMIAN hineinrühren und gut durchmengen, abkühlen lassen. In den Jungschweinrücken Taschen für die Füllung schneiden, mit der Mediterranen Masse füllen und die Taschen schließen. Anschließend den Jungschweinrücken mit MAGGI RÔTIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FLEISCH OKA würzen. CHEF GRANDJUS in kochendes Wassereinrühren, dann auf Gastronormbehälter verteilen, Jungschweinrücken einsetzen und im vorgeheitzten Combidämpfer ca. 15 Minuten bei 180°C, dann weitere 35 Minuten bei 130-140°C garen. Jungschweinrücken warm stellen. Garfond auf 10 Liter mit Wasser auffüllen und mit MAGGI ROUX BRAUNE MEHLSCHWITZE binden, aufkochen. Den gefüllten Jungschweinrücken aufschneiden und auf die Sauce setzen. Beilagenempfehlung: Couscous

Küchenfachlicher Tipp

Garniervorschlag: Mediterrane Kräuter Tipp: Sauce mit CHEF DEMIGLACE binden / bzw. MAGGI SOßE ZU SCHWEINEBRATEN verwenden

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1479 kJ
Energie (Kilokalorien) 352 kcal
Fett 16,8 g
- davon gesättigte Fettsäuren 4,6 g
Kohlenhydrate 18,0 g
- davon Zucker 1,1 g
Ballaststoffe 1,7 g
Eiweiß 30,6 g
Salz 1,8 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Ei und Eierzeugnisse, Schalenfrüchte und daraus hergestellte Erzeugnisse

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.