Referenzen

29. Juli 2016

Referenzen Nestle Professional

Marcus Moeller Lueneburg„Nestlé Professional ist für mich ein Unternehmen, das lösungsorientiert denkt und handelt. Die Lösungen zeichnen sich durch ihren erstklassigen, authentischen Geschmack aus, sind gelingsicher und variabel einsetzbar. Schon in meiner Ausbildung, die ich in einem Gemeinschaftsverpflegungsbetrieb mit Gästebereich absolvierte, lernte ich die Nestlé Professional-Produkte kennen. Sie sind als Unterstützung zu verstehen und individuell abwandelbar. Die Serviceangebote sind praxisnah, am Puls der Zeit orientiert, und der Kontakt ist persönlich und auf Augenhöhe." 

Marcus Möller-Lüneburg 
Johnson & Johnson Medical, Norderstedt, Küchenleiter

 

Die CHEF Grandjus hat mich überzeugt, ich habe meinen Prozess umgestellt. 

„Früher… Denny Mueller Kuechenleiter Volkssolidaritaet Glauchau…habe ich meinen Schmorbraten im Kipper angebraten und die Sauce in einem extra Arbeitsschritt gemacht. Das hat viel Zeit gekostet, und im Nachhinein musste jemand den Kipper auch noch sauber machen. 
Heute… 
…ist die Grandjus von CHEF für mich eine echte Unterstützung. Egal welches Schmorgericht bei mir auf dem Speiseplan steht, das Fleisch ziehe ich in der Grandjus gar. Dadurch bekommt es eine tolle Farbe und eine feine Röstnote – als ob ich es angebraten hätte. Der Fleischsaft geht dabei in meine Sauce über und gibt ihr einen vollmundigen Geschmack. Abgezogen mit der Demiglace habe ich eine perfekte dunkle Fleischsauce. 
Das Wichtigste für mich ist, dass ich mit der Grandjus ein tolles Ergebnis erziele und dabei richtig Zeit spare.“ 

Denny Müller 
Volkssolidarität Glauchau/Hohenstein-Ernstthal e.V., Küchenleiter

 

Christoph Hanke Kuechenleiter Freudenberg Verpflegungsdienste

„Besonders gefällt mir die CHEF Demiglace, eine braune Grundsauce. Sie hat eine sehr gute Standfestigkeit, eine schöne Farbe, deckt optimal und lässt sich wunderbar verarbeiten. Also rundum ein sehr gutes Produkt! Sie hat außerdem einen tollen Eigengeschmack, und mit ein paar Kräutern und etwas Sahne kann man mit der CHEF Demiglace sehr gut variieren. Deshalb verarbeiten wir täglich 15-20kg Demiglace bei 1900 Essen pro Tag. Es verleiht dem Gericht jeden Tag aufs Neue Pepp. “

Christoph Hanke 
Freudenberg Verpflegungsdienste KG Weinheim, Küchenleiter

 

 

Wolfgang Trenkle Endress und Hauser Weil am Rhein

Mit CHEF lässt sich Kreativität und Wirtschaftlichkeit vereinen!

„Durch die Nähe zur Schweiz und dem Elsass wurde unsere südbadische Küche angenehm beeinflusst. Dazu gehört auch das Zubereiten von Fonds und Saucen, was auch schon ein Kochlehrling beherrschen musste. Dass man das Gute von einst, professionell in der heutigen Küche einsetzen kann, ist mit den CHEF Produkten voll gelungen. Die Kombinationsmöglichkeiten regen die „Kreativströme“ aufs Neue an. Die hohe Ergiebigkeit und Qualität begeistert mich immer wieder. Und das Wichtigste: Unseren Gästen schmeckt‘s.“ 

Wolfgang Trenkle 
Endress + Hauser, Weil am Rhein

 

Frank Both Kuechenleiter Lebenshilfewerkstaetten Gera

„Ich koche nun schon seit mehr als 10 Jahren mit den CHEF-Produkten. Wenn ich früher Convenience-Produkte für meine Saucen eingesetzt habe, hatte ich das Gefühl, dass alles irgendwie gleich schmeckte.

Mit CHEF ist das anders. Die unterschiedlichen Fonds kann man klar geschmacklich abgrenzen, ob Rind-, Geflügel- oder Gemüsefond – alles sehr authentisch. Das gefällt mir. Mit so einem Produkt als Basis kann ich selbst noch kreativ werden und meine ganz persönliche Note in die Ableitung bringen. Meine Tischgäste sind sehr kritisch, die Saucen, die ich mit CHEF ansetze kommen aber sehr gut an.“ 

Frank Both 
Lebenshilfewerkstätten Gera, Küchenleiter

 

Daniel Hanser Kuechenchef Loretto Krankenhaus Freiburg

„Meine Tischgäste schätzen es, auch kulinarisch auf die Saison eingestimmt zu werden. Gerade im Herbst bieten sich mir als Küchenchef zahlreiche Möglichkeiten.
Gerichte mit Pilzen kommen immer gut an und mit Wild kann ich echte Highlights in meinen Speiseplan setzen. Ich habe die beiden CHEF Fonds ausprobiert und bin begeistert vom Geschmack und der Vielzahl der Einsatzmöglichkeiten – nicht nur zur Herbstsaison.“ 

Daniel Hanser 
Loretto Krankenhaus Freiburg, Küchenchef

 

 

Peter Kern Kantine Endress und Hausser Maulburg

„Die Sauce spielt für mich bei vegetarischen Gerichten eine ganz besondere Rolle. Sie hebt die Qualität des Gerichts und gibt ihm noch mal eine ganz individuelle Note. Daher muss die Sauce auf alle Fälle perfekt sein.
Wir arbeiten daher viel mit frischen Zutaten und nutzen die Möglichkeiten von CHEF. Der CHEF Gemüsefond kombiniert mit der CHEF Velouté ergibt z.B. eine perfekte Basis für alle hellen Gemüsesaucen.“ 

Peter Kern 
Kantine Endress & Hauser Maulburg


 

Guido Schilowsky Geschaeftsfuehrer Wooks

„Das CHEF-System ist für mich eine super Lösung. Mit wenigen Produkten habe ich die perfekte Basis, um schnell und einfach die verschiedensten Geschmacksnoten zu kreieren – egal, ob ich eine Suppe oder eine Sauce benötige.
Das Wichtigste für mich ist, dass Suppen, die mit CHEF zubereitet werden, meine eigene Handschrift tragen. 
Mit frischen Zutaten aus meiner Küche kann ich meine ganz eigene Note dazugeben. Ich bin von der Qualität und den Möglichkeiten, die mir CHEF bietet, begeistert und meinen Tischgästen schmeckt‘s." 

Guido Schilowsky 
Wooks GmbH Co.KG, Geschäftsführer

 

Andreas Haferkorn Geschaeftsfuehrer Chrisa mbh

„Ich habe bei Nestlé Professional hochprofessionelles Arbeiten erlebt. Man hat sich mit uns als Kunde auseinandergesetzt und hat mit uns gemeinsam eine Lösung gesucht. Das habe ich als sehr positiv empfunden. [...]
Unerwartet kurze Wege - das hätte ich bei einem Konzernunternehmen nicht unbedingt erwartet. Man hat sich wirklich auf den Kunden eingestellt. 
Man baut zusammen etwas auf, das einen Nutzen für uns als Unternehmen hat, aber auch weiter in der gesamten Wertschöpfungskette bis hin zum Endkunden.
Wir wünschen uns von der Nestlé Professional, dass wir auf diesem hohen Niveau weiterarbeiten." 


Andreas Haferkorn 
Geschäftsführer, CHRISA Handelsgesellschaft mbH