Ernährungswissen
Spezielle Ernährung

Ernährung mit Smoothies: Superfood gegen Mangelernährung

12. April 2017

Abnehmen mit Smoothies? Schön und gut. Doch auch das Gegenteil ist möglich. Denn mit nährstoffreichen Lebensmitteln zubereitet, sind Smoothies ideal für die Seniorenverpflegung geeignet. Welche Zutaten den Appetit besonders anregen? Wir hätten da ein paar Tipps für Sie.

smoothies superfood ernaehrung

Birgit Rothe Nestle Professional Ernaehrungsfachliche Beraterin

Vom Lieblingsgetränk hipper Großstädter zum idealen Mittel gegen Mangelernährung – der Smoothie (auf Englisch „sanft“, „geschmeidig“) ist ein echter Allrounder. Birgit Rothe, Ernährungsfachliche Beraterin bei Nestlé Professional, schätzt ihn besonders als Nährstofflieferanten für Senioren. „Bei älteren Menschen lassen Durstgefühl und Appetit meist nach, hinzu kommen häufig Kau- und Schluckbeschwerden. Dann kann es leicht passieren, dass Senioren nicht genügend Nährstoffe zu sich nehmen“, so Birgit Rothe. Eine Ernährung mit Smoothies könne das verhindern.

 

Senioren-Smoothie: die Top-Zutaten

Aber wie sieht sie aus, die ideale Ernährung mit Smoothies? „Smoothies für Senioren sollten reich an Eiweiß, Ballaststoffen sowie Mineralien und Vitaminen sein“, so Birgit Rothe. Dann seien sie ein gutes Mittel, um Mangelernährung vorzubeugen.

Die Ernährungsfachliche Beraterin Birgit Rothe schätzt besonders folgende Zutaten:

cook and chill zutat spinat

cook and chill zutat trockenobst

cook and chill zutat leinsamen

 

 

 

 

  • Grünkohl und Spinat: Enthalten viele Vitamine und sind reich an Ballaststoffen. Insbesondere Grünkohl ist im englischsprachigen Raum zurzeit besonders beliebt. Wegen seiner ungewöhnlich hohen Nährstoffdichte gilt er als Superfood, das die Gesundheit positiv beeinflussen soll. Glaubt man Comic-Held Popeye, bewirkt Spinat sogar wahre Wunder. Das sei in der Realität natürlich nicht der Fall, sagt Birgit Rothe. Allerdings zähle Spinat zu den eisenreichen Gemüsesorten.
  • Getrocknete Kräuter und Gewürze (zum Beispiel Anis, Zimt, Kurkuma und Pfeffer): Wirken appetitanregend
  • Getrocknetes Obst (zum Beispiel Pflaumen): Eignen sich zum Süßen und regen die Verdauung an
  • Leinsamen, Haferflocken und kaltgepresstes Öl: Enthalten Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren
Damit aus den verschiedenen Zutaten ein cremiger Smoothie wird, empfiehlt Birgit Rothe alle Zutaten zusammen mit Nestlé NESTARGEL für 30 Sekunden in einem Mixer (3.600 Umdrehungen) zu pürieren. „Mit dem NESTARGEL Pulver von Nestlé lassen sich kalte Smoothies sehr gut binden“, so die Ernährungsfachliche Beraterin. Zudem sei es reich an Ballaststoffen.

5 Tipps, wie Sie Senioren für Smoothies begeistern

ernaehrung mit smoothies birgit rothe

Ernährung mit Smoothies, das ist vielen Senioren noch unbekannt. Doch Birgit Rothe kennt ein paar Tipps und Tricks, wie aus dem Unbekannten ein echtes Lieblingsgetränk wird.
  • Smoothies statt in einem großen Glas besser in einem kleinen Glas servieren. „Ein großes Glas ist für viele Senioren nur schwer auf einmal zu schaffen. Lieber öfter nachschenken“, empfiehlt Birgit Rothe.
  • Feste, gemeinsame Trinkrituale einführen. „Dabei kann man sich beispielsweise zuprosten und Gesundheit wünschen“, so Birgit Rothe. Ideale Zeitpunkte können Frühstück, Zwischenmahlzeiten oder das Entrée/Amuse Gueule sein.
  • ernaehrung mit smoothies superfood birgit rotheAuf den Geruch und den Geschmack besonders achten. Der Profitipp: „Kräuter und Gewürze verwenden, die gut riechen und einen ausgeprägten Geschmack haben.“ Denn bei Senioren lasse der Geruchs- und Geschmackssinn allmählich nach.
  • Auch die Farbe ist entscheidend. „Grün, gelb und rot animieren zum Trinken und wirken appetitanregend“, weiß Birgit Rothe aus eigenen Erfahrungen.
  • Smoothies mit Strohhalmen mit Rückflussstopp servieren. So seien die Getränke für viele Senioren leichter zu trinken.
Sie möchten mehr über das Thema Ernährung mit Smoothies und Seniorenverpflegung erfahren? Dann wenden Sie sich doch an uns. Einfach im Kontaktformular die Option „Kulinarik“/„Beratung zu Ernährung und Produkten erhalten“ auswählen. Unser Team beantwortet gerne Ihre Fragen und entwickelt gemeinsam mit Ihnen passende Rezepte.