Fermentieren: Es geht ans Eingemachte

sebastian zier und moses ceylan titelbild

26. November 2018, 09:00 - 17:00 Uhr

Nestlé PROFESSIONAL Service Center, Lyoner Straße 34 60528 Frankfurt am Main

min. 10, max. 16 Teilnehmer

320,00 € zzgl. MwSt.

Fermentieren ist Trend. Und Moses Ceylan und Sebastian Zier zeigen, wieso das so ist. Die Sterneköche vermitteln Techniken, die zwar uralt und trotzdem topaktuell sind. Dazu gibt es wichtige Grundlagen und spannende Hintergründe. Man könnte auch sagen: Es geht mit Kimchi, Sauerkraut und Co. an das Eingemachte. 

Know-how:

  • Grundlagen: Wie verändert die Fermentation Lebensmittel? 
  • Lange Tradition: Die Geschichte des Fermentierens
  • Leicht würzig, intensiv, weich oder knackig: Fermentation gezielt steuern
  • Bakterien, Pilze oder Enzyme: So starten Sie die Verwandlung

Praxistest:

  • Küchenhandbuch: Herstellen von Milchprodukten und fermentiertem Gemüse
  • Einmachen ist das neue Konservieren: Fermentierte Lebensmittel in der modernen Küche
  • Probieren geht über Studieren: Degustation der fermentierten Lebensmittel

Referenten:

Moses Ceylan und Sebastian Zier sind ein Dreamteam am Herd. Gemeinsam führen sie das Einstein Gourmet in St. Gallen als Doppelspitze – und erhielten für ihre raffinierten Gerichte jetzt den zweiten Michelin Stern. 

Bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Bitte buchen Sie Ihr Hotelzimmer sowie Ihren Flug oder Zug erst, nachdem Sie eine endgültige Bestätigung für das gebuchte Seminar durch uns erhalten haben.