BWL Gastronomie: BWL in der Küche von Gastronomie, Sozialverpflegung & Co. effizient anwenden

bwl gastronomie bwl in der keuche titelbild

27. - 28. Februar 2018

27. Februar 2018, 10:00 - 17:00 Uhr, mit gemeinsamem Abendessen

28. Februar 2018, 08:30 - 16:00 Uhr

Nestlé PROFESSIONAL Service Center, Lyoner Straße 34, 60528 Frankfurt am Main

min. 10, max. 16 Teilnehmer

320,00 € zzgl. MwSt.

BWL in der Küche

Kennzahlen, Produktivität & Co. – Alles nur trockene Theorie? Aber nicht doch. Hier steckt Ihre Chance auf mehr Umsatz. Und genau darum drehen wir Ihre Speisekarte auf links: Wer sind die Gewinner und Verlierer in Ihrem Angebot? Entdecken Sie, mit welchen Kniffen Sie den Deckungsbeitrag ganz einfach erhöhen können. Notebook samt MS Excel und Taschenrechner eingepackt – und ab nach Frankfurt.

Know-how:

  • Personal, Einkauf und Gemeinkosten: Verschiedene Kosten in der Küche 
  • ABC-Schema: Kostenverteilung nach dem F&B Support
  • Das kleine Einmaleins der Küche: Berechnung der wichtigsten Kennzahlen
  • Kein Pi mal Daumen: Wareneinsatz- und Personalkosten kalkulieren
  • Planen, steuern, kontrollieren: Maßnahmen für mehr Gewinn

Praxistipps:

  • Ran an den Rechner: So wird der Deckungsbeitrag kalkuliert
  • Gewinner oder Verlierer: Praktische Anwendung der Speisekartendiagnose
  • Nah dran: Fallbeispiele aus der Praxis, Gruppendiskussionen und Teamaufgaben
  • Steilvorlage: Excelmuster für das Seminar und den eigenen Betrieb

Referent:

Kennt rote Zahlen nur aus Erzählungen: Küchenmeister Uwe Ladwig bringt Ihnen Wirtschaftlichkeit in der Gastronomie näher. Als Geschäftsführer von F&B Support berät er Betriebe in der Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Und jetzt auch Sie.

Uwe Ladwig Fund B Support Kuechenmeister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Uwe Ladwig

  • Küchenmeister
  • Autor der Schriftenreihe zum Küchenbetriebswirt (F&BS)
  • ist Trainer und Consultant im Bereich F&B für HOGA und GV
  • F&B Support, Willich

Mit gemeinsamen Abendessen: Seminarinhalte vertiefen, Fragen diskutieren, interessante Kontakte knüpfen – beim abendlichen Rahmenprogramm.

Bitte buchen Sie Ihr Hotelzimmer sowie Ihren Flug oder Zug erst, nachdem Sie eine endgültige Bestätigung für das gebuchte Seminar durch uns erhalten haben.