Fisch

Schweden: Dorsch mit Blutwurst-Graupen mit Dill-Schmand-Sauce und Gurken-Lauch-Gemüse

  • 100 Portionen
  • 554 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

15kg Dorschfilet, in Würfel
150g MAGGI MARIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FISCH O.K.A.
4kg Mehl
500ml THOMY COMBIFLEX
500ml THOMY COMBIFLEX
1kg Zwiebeln, frisch, geschält, in Würfeln
10kg Gurke, frisch, in Würfel
5kg Frühlingslauch
100g Petersilie, frisch, Blatt, gehackt
150g MAGGI FONDOR UNIVERSAL-WÜRZMITTEL O.K.A.
8l Wasser
150g FISCHFOND
50g CHEF GEFLÜGELFOND
700g CHEF VELOUTÉ / WEIßE GRUNDSAUCE
200ml Wermutwein
2kg Schmand
100g Dill, frisch, gehackt
2kg Blutwurst frisch, enthäutet

Zubereitung

Dorschfilet, in Würfelmit MAGGI MARIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FISCH OKA würzen und mehlieren, in THOMY COMBIFLEX goldgelb braten. THOMY COMBIFLEX erhitzen, Zwiebeln darin dünsten, Gurken hinzufügen und anschwitzen. Kurz vor dem Servieren des Gerichts Frühlingszwiebeln und Blattpetersilie dazugeben und mit MAGGI FONDOR UNIVERSAL-WÜRZMITTEL OKA würzen. Wassererhitzen, CHEF FISCHFOND, CHEF GEFLÜGELFOND und CHEF VELOUTÉ einrühren und aufkochen. Wermut hinzugeben und mit Schmandund Dill abrunden. Blutwurst in Würfel schneiden und im Bratansatz des Fischs kross anbraten.

Küchenfachlicher Tipp

Garniervorschlag: Mit Dillsträußchen garnieren. Tipp: Als besonders aromatischer Wermut eignet sich Noilly Prat. Als Beilage eignen sich Salzkartoffeln.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 2312 kJ
Energie (Kilokalorien) 554 kcal
Fett 26,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 8,8 g
Kohlenhydrate 41,3 g
- davon Zucker 3,0 g
Ballaststoffe 3,8 g
Eiweiß 36,6 g
Salz 3,4 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Milch und Milcherzeugnisse (incl. Laktose), Laktose, Sellerie und Sellerieerzeugnisse, Fisch und Fischerzeugnisse, Schwefeldioxid (SO2) und Sulfite, Milcheiweiß

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.