Rind

Rinderroulade mit Dijon-Senf-Sauce

  • 100 Portionen
  • 353 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

18kg Rinderrouladen
1,5kg Dijon-Senf
200ml THOMY COMBIFLEX
2kg Speck, in Streifen
2kg Zwiebeln, frisch, geschält, in Würfeln
2kg Gewürzgurken, in Würfeln
15l Wasser
1,8kg MAGGI BRAUNE BASISSAUCE O.K.A.
500g Dijon-Senf
1l Gewürzgurken-Wasser

Zubereitung

Rinderrouladenmit Dijon-Senfbestreichen. THOMY COMBIFLEX erhitzen, Speckstreifen und Zwiebelwürfel anbraten. Gewürzgurkenwürfel hinzufügen. Die Mischung gleichmäßig auf die Rinderrouladen geben und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren. Wassererhitzen, MAGGI BRAUNE BASISSAUCE o.k.A. hineinrühren und 5 Minuten bei geringer Hitze kochen. Rinderrouladen auf ein GN-Blech geben und mit der heißen Saucen übergießen. Im vorgeheizten Kombidämpfer bei 120°C Hitze ca. 2 1/2 Stunden garen. Rouladen aus dem Blech entnehmen. Dijon-Senfmit Gurkenwasser glatt rühren, in die Sauce geben und aufkochen.

Küchenfachlicher Tipp

Servieren sie hierzu Süßkartoffelpüree. Anstelle selbstgemachter Rouladen können auch TK Rouladen verwendet werden.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1482 kJ
Energie (Kilokalorien) 353 kcal
Fett 12,0 g
- davon gesättigte Fettsäuren 4,2 g
Kohlenhydrate 16,7 g
- davon Zucker 2,8 g
Ballaststoffe 1,0 g
Eiweiß 43,3 g
Salz 3,0 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Senf und Senferzeugnisse

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.