Rind

Rinderfilet mit Zitronengras in der Folie, Paprika-Couscous

  • 100 Portionen
  • 325 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

12kg Rind Filet roh
400g Kräutermischung, frisch
500g Zitronengras
1kg Zwiebeln, frisch, geschält, in feinen Würfeln
500g Lauch, frisch, in Ringe
300ml THOMY COMBIFLEX
3kg Quinoa-Korn
6l Wasser
120g CHEF GEMÜSEFOND
20g Lorbeerblatt
10g Gewürznelken
3kg Gemüsepaprika, bunt, frisch, in Würfeln
200g Petersilie, frisch, Blatt, gehackt
600g MAGGI BRATENJUS PASTÖS
6l Wasser

Zubereitung

Das Rinderfilet mit MAGGI WÜRZ-FLÜSSIGEN ZITRONENGRAS & INGWER KONZENTRIERT einreiben, in Kräutermischung (je nach Saison) wenden, auf Zitronengras in eine Bratfolie geben oder in Pergament einrollen, gut verschließen, so dass die beim Garen entstandene Flüssigkeit nicht verloren geht. Im Combidämpfer bei 150° C ca. 25-30 Minuten je nach Dicke des Filets garen, dann in der Bratfolie ruhen lassen. Zwiebeln und Lauch in THOMY COMBIFLEX angehen lassen, Quinoa-Korn dazugeben, mit angehen lassen, dann mit Wasser, CHEF GEMÜSEFOND AUF PFLANZLICHER BASIS, Lorbeer und Nelke aufkochen. 15 Minuten köcheln und quellen lassen, Lorbeer und Nelke entfernen, die blanchierten Paprikawürfel sowie Petersilie dazugeben. Das Rinderfilet aus der Bratfolie nehmen, etwas mit der Salz-Pfeffermischung nachwürzen, den Bratenfond zur fertig gekochten MAGGI BRATENJUS PASTÖS geben. Den Paprika-Couscous mittig auf dem Teller anrichten, das Rinderfilet tranchieren, darauf legen, die Bratenjus nappieren.

Küchenfachlicher Tipp

Tipp: Man kann auch Schweine-, Kalbs- oder Lammfilet dafür nehmen.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1359 kJ
Energie (Kilokalorien) 325 kcal
Fett 10,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 3,0 g
Kohlenhydrate 25,8 g
- davon Zucker 1,3 g
Ballaststoffe 5,0 g
Eiweiß 30,5 g
Salz 1,3 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Ei und Eierzeugnisse, Sellerie und Sellerieerzeugnisse

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.