Wild Saucen

Rehnüsschen mit Hagebutten-Aroniabeerenglace, Rosenkohlpüree und Macadamiaschaum

  • 100 Portionen
  • 329 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

14l Wasser
4l Traubensaft
360g CHEF GRANDJUS O.K.A.
1,6kg Rehfleisch
1,8kg CHEF DEMIGLACE / BRAUNE GRUNDSAUCE O.K.A.
500g Hagebutte, getrocknet
500g Aroniabeeren
6l Wasser
150g CHEF GEMÜSEFOND O.K.A.
10kg Rosenkohl, frisch, geputzt
2l Sahne, 30% Fett
2kg MAGGI PÜRELL KARTOFFELPÜREE LAKTOSEFREI
25ml Sesamöl
125g Macadamianüsse, fein gehackt
750ml Wasser
500ml Sahne, 30% Fett
25g CHEF GEMÜSEFOND O.K.A.
125g CHEF VELOUTÉ TYP / WEIßE GRUNDSAUCE O.K.A.
10ml Balsamicoessig

Zubereitung

Wasserund Traubensafterhitzen. CHEF GRANDJUS O.K.A. hineinrühren und aufkochen. Rehnüsschen hineingeben und 60 Minuten bei geringer Hitze kochen. Rehnüsschen entnehmen. Den Saucenansatz mit CHEF DEMIGLACE / BRAUNE GRUNDSAUCE O.K.A. binden und aufkochen. Hagebutten und Aroniabeerenhinzugeben und 5 Minuten bei geringer Hitze kochen. Wasser erhitzen, CHEF GEMÜSEFOND INSTANT O.K.A. einrühren und aufkochen. Rosenkohl darin garen. Mit dem Wasserfein pürieren, Sahne hinzufügen und aufkochen. Hitzezufuhr abstellen und mit MAGGI PÜRELL KARTOFFELPÜREE binden. Sesamölleicht erhitzen und Macadamianüsse darin anrösten. Mit Wasserund Sahne auffüllen und aufkochen. CHEF GEMÜSEFOND INSTANT O.K.A. und CHEF VELOUTÉ TYP / WEIßE GRUNDSAUCE O.K.A. einrühren und 5 Minuten bei geringer Hitze kochen. Mit Balsamico abrunden und in einem Mixer fein pürieren. Durch ein feines Haarsieb in einen Sahnesyphon geben und mit 2 Patronen bestücken.

Küchenfachlicher Tipp

Anstelle des Rehnüsschen kann auch Rehkeule verwendet werden. Alternativ können Sie dieses Gericht mit unseren klassischen CHEF Produkten zubereiten.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1383 kJ
Energie (Kilokalorien) 329 kcal
Fett 11,3 g
- davon gesättigte Fettsäuren 5,9 g
Kohlenhydrate 43,3 g
- davon Zucker 7,3 g
Ballaststoffe 8,8 g
Eiweiß 11,6 g
Salz 3,4 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Milch und Milcherzeugnisse (incl. Laktose), Laktose, Schalenfrüchte und daraus hergestellte Erzeugnisse, Milcheiweiß

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.