Fisch

Gebratenes Zanderfilet mit Dijon-Senfsauce

  • 100 Portionen
  • 290 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

12,5kg Zander, Portion á 50g
150g MAGGI MARIDOR WÜRZMISCHUNG FÜR FISCH
800ml Sonnenblumenöl
500g Zwiebeln
250g Honig
1kg Dijon-Senf, grob
1l Weißwein
8l Wasser
200g CHEF FISCHFOND
1l Sahne
1,1kg MAGGI HELLE SAUCE

Zubereitung

Zanderfilet mit MAGGI MARIDOR gleichmäßig würzen. Zanderfilet in 2/3 des Sonnenblumenöls goldbraun braten. Bei 100° C im vorgeheizten Combidämpfer 8 Minuten garen. Sonnenblumenöl erhitzen, Zwiebeln anschwitzen. Honig und Dijon-Senf einrühren. Mit Weißwein ablöschen. Wasser hinzufügen und erhitzen. CHEF FISCHFOND einrühren und aufkochen. Sahne hineingeben und mit MAGGI HELLE SAUCE binden. 3 Minuten bei geringer Hitze kochen.

Küchenfachlicher Tipp

Mit Dill garnieren. Die Sauce kann mit Nordseekrabben und Garnelen verfeinert werden. Als Beilage Zwiebel-Kartoffelstampf und grünen Spargel reichen.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 1217 kJ
Energie (Kilokalorien) 290 kcal
Fett 15,1 g
- davon gesättigte Fettsäuren 4,7 g
Kohlenhydrate 10,0 g
- davon Zucker 2,4 g
Ballaststoffe 0,3 g
Eiweiß 26,6 g
Salz 2,5 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Laktose, Sellerie und Sellerieerzeugnisse, Fisch und Fischerzeugnisse, Schwefeldioxid (SO2) und Sulfite, Senf und Senferzeugnisse, Milcheiweiß

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.