Fisch

Flying Fish

  • 100 Portionen
  • 584 kcal/Portion

Zutaten & Zubereitung

Zutaten
Portionen

6kg Sushireis, Nishiki
9l Wasser
100g Salz
600ml Reisessig
40g Chia Samen
10l Wasser
400g Gemüsezwiebel, frisch, in Würfeln
20g Knoblauch, frisch, fein gehackt
200ml CHEF FLÜSSIGES KONZENTRAT GEFLÜGEL
80g NESTLÉ PROFESSIONAL PROFI BINDER
30g Tee, schwarz, im Beutel
300ml Yuzu-Saft
200ml Erdnussöl
4g Chilischoten, rot, in Ringen
5kg Salatgurke, geschält, entkernt, in Würfeln
5kg Paprika, rot, frisch, in Würfeln
2kg Zwiebel, weiß, in Scheiben
8kg Lachs, roh, in Würfel
8kg Makrele, roh, in Würfeln
1kg Fliegenfischkaviar
1kg Wakame (grüner Algensalat)

Zubereitung

Sushireis gut wässern. Wasseraufkochen und salzen. Reis 15 Minuten leicht köcheln und anschließend 10 Minuten ziehen lassen. Reisessigund Chia Samen untermischen. Kalt stellen. Wasseraufkochen, Gemüsezwiebel, Knoblauch, CHEF FLÜSSIGES KONZENTRAT GEFLÜGEL aufkochen und mit NESTLÉ PROFESSIONAL PROFI BINDER abbinden. Schwarzen Tee 10 Minuten darin ziehen lassen. Mit Yuzu, Erdnussölund Chili würzen. Yuzu-Salatsoße runterkühlen. Teebeutel entfernen. Salatgurke, Paprika und Zwiebeln unterheben. Die Lachs- und Makrelenwürfel in einem Teil der Yuzu-Salatsoße für eine halbe Stunde marinieren. Teller mit kaltem Sushireis, Paprika-Gurkensalat, Lachs, Makrele, Fliegenfischkaviarund Wakamesalat anrichten und die Yuzu-Salatsoße angießen. 

Küchenfachlicher Tipp

Mit Frühlingslauch garnieren.

Nährwerte

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion

Energie (Kilojoule) 2445 kJ
Energie (Kilokalorien) 584 kcal
Fett 22,6 g
- davon gesättigte Fettsäuren 5,5 g
Kohlenhydrate 53,1 g
- davon Zucker 0,6 g
Ballaststoffe 3,4 g
Eiweiß 39,2 g
Salz 2,2 g

Disclaimer: Die Nährwertanalyse basiert auf einer mathematischen und nicht auf einer Laboranalyse.

Allergene

Glutenhaltiges Getreide und daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja und Sojaerzeugnisse, Erdnüsse und Erdnusserzeugnisse, Fisch und Fischerzeugnisse, Sesamsamen und Sesamsamenerzeugnisse

Die Sorten der Allergene Glutenhaltiges Getreide und Schalenfrüchte finden Sie auf dem Etikett oder unter Kulinarik / Produkte. Bei weiteren Fragen sprechen Sie uns an.