Kulinarik & Kaffeekonzepte

INTERNORGA 2022

20. Januar 2022

Die Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt. Die Welt steht nicht still und bringt aus diesem Grund regelmäßig Veränderungen mit sich. 

Internorga April 2022

30. April 2022, 10:00 - 18:00 Uhr to 04. Mai 2022, 10:00 - 18:00 Uhr

Hamburg Messe und Congress, Messeplatz 1 20357 Hamburg

Nestlé Professional Internorga 2017Auch die Gastronomie unterliegt einem stetigen Wandel, denn Food-Trends kommen und gehen. Deutlich wird dies gerade in turbulenten Zeiten, wie beispielsweise der Corona-Pandemie: Die Bedürfnisse der Gäste haben sich stark verändert. So wollen viele auf die in der Corona-Pandemie entwickelten Konzepte, wie beispielsweise „Ghost-Kitchen“, nicht mehr verzichten. Auch das Bewusstsein für die Umwelt hat stark zugenommen, weshalb die Themen „Zero-Waste“ und „pflanzliche Ernährung“ einen immer wichtigeren Stellenwert in der Gesellschaft einnehmen (Hintergründe dazu sind im Artikel „Food-Trends 2022“ zu finden). Für die Zufriedenheit der Gäste und das Bieten einer einzigartigen Speisekarte ist es deshalb wichtig, dass sich Gastronomen regelmäßig weiterbilden und in Sachen Trends und Produktneuheiten auf dem aktuellen Stand bleiben.


Gastronomie-Messen sind bestens hierfür geeignet. Sie richten sich als nationale oder internationale Fachmessen in der Regel an Fachbesucher aus den Bereichen Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckerei und Hotellerie. Besucher haben die Möglichkeit, neue Produkte und Food-Trends zu entdecken und sich mit Herstellern und anderen Gastronomen zu vernetzen.


Der Besuch einer Gastronomie-Messe bietet folgende Vorteile:

  1.  Aktuelle Food-Trends und neue Produkte können entdeckt sowie Rezept- Anwendungsinspirationen erhalten werden
  2. Es können neue Geschäftskontakte geknüpft und somit bestehende Netzwerke erweitert werden, außerdem können alte Kontakte gepflegt werden
  3. Neue Produkte und Foodservice-Equipment können erkundet und live verkostet oder getestet werden
  4. Neu erworbene Gastro-Produkte und Food-Trends sowie gewonnene Erkenntnisse können direkt in den Betriebsalltag integriert werden

 


 

Nach einer langen Corona-Pause findet die Internorga, eine internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie, im April 2022 auf dem Hamburger Messegelände wieder statt. Sie zählt, zusammen mit der Intergastra, zu den Leitmessen für den gesamten Außer-Haus-Markt und richtet sich somit unter anderem an die Branchen Hotellerie, Gastronomie, Bäckerei und Gemeinschaftsverpflegung.


In den elf Messehallen sowie auf dem Freigelände präsentieren sich rund 1.300 nationale und internationale Top-Aussteller den annähernd 100.000 Besuchern in einem einzigartigen Umfeld. Dort ausgestellte Marken, Macher und Unternehmen beeinflussen und lenken mit ihren Ideen, Produkten und Prozessen die kommenden Jahre ihrer Branchen. Die Hauptthemenbereiche sind dabei Nahrungsmittel und Getränke, Bäckerei- und Konditoreibedarf, EDV, Kassensysteme, Zutaten und Zubehör. Auch Seminare, in welchen Experten Zukunftsfragen, Lösungsstrategien und aktuelle Themen besprechen, gehören zu den Hauptthemen. (Das Foodserviceforum wird am Freitag 29.4. stattfinden)

Nestlé Professional Internorga CHEF Köche
Mit den Begriffen „Innovation“, „Effizienz“ und „Einzigartigkeit“ kann die Internorga sehr gut beschrieben werden, denn sie ist eine maßgebliche Quelle für Trends und visionäre Konzepte. Im Mittelpunkt stehen hier innovative Produkte, die die Besucher vor Ort riechen, schmecken und ausprobieren können. Die Innovationskraft der Internorga ist einzigartig und führend in Europa, denn Besucher können schon heute die Trends von morgen entdecken. Aus diesem Grund sieht sich die Internorga als Partner der Aussteller, da dem Publikum ein unvergesslicher Mehrwert für das eigene Geschäft geboten wird und immer wieder ideale Voraussetzungen für unternehmerischen Erfolg geschaffen werden.


Gerade jetzt, in turbulenten Zeiten wie der Corona-Krise, und auch im Wandel der Zeit, braucht die Branche einen Treffpunkt sowie eine Plattform zum Austauschen und vernetzen. Das Knüpfen neuer Kontakte sowie das Pflegen und Ausbauen bereits bestehender Kontakte sollte ebenfalls möglich sein.

Die Internorga ist eine große Chance für alle, eine neue gemeinsame Zukunft zu gestalten.

 


 


Auch dieses Jahr wird Nestlé Professional wieder auf der Internorga 2022 vertreten sein und präsentiert seine Produkte, wobei sich der Stand in Food und Beverage unterteilen wird.

Die mittig auf dem Stand platzierte Food-Theke kann kaum übersehen werden. Hier wird frisch von unseren Köchen gekocht und Besucher können die Produkte live testen und genießen. Präsentiert werden unsere CHEF Produkte, mit dem Fokus auf den veganen flüssigen Konzentraten / veganen LCF-Fonds. Aber auch die vegetarischen und veganen Fleischersatzprodukten von Garden Gourmet werden dabei sein. Darunter der Sensational raw- und der Sensational Ready-to-eat Burger, unser Vuna, die Bratwurst sowie vegane Nuggets und Schnitzel. Das Live-Cooking soll zeigen, wie einfach sich die Produkte verarbeiten lassen und dass plant based-Produkte für jede Art von Gericht passend sind.

Inspirationen zu plant based-Produkte

Der frisch geröstete Kaffee

 

Auf der rechten Seite der Essenstheke ist der Beverage-Stand zu finden. Denn auch unser unvergleichbar guter Kaffee kann dieses Jahr wieder vor Ort getestet werden. Gerade beim frischen Rösten von Kaffee an der Roastelier-Theke entstehen verführerische Röstaromen. Kunden können sich selbst von der anziehenden Kraft frischer Röstaromen überzeugen. Der frisch geröstete Kaffee kann anschließend aus der Siebträger-Maschine getestet und genossen werden. Neben dem Roastelier wird es einen Starbucks Corner geben, an welchem verschiedene Arten von Heißgetränken getestet werden können. Dabei wird es von Espresso über Cappuccino bis hin zu Latte Macchiato alles geben.

Hier geht es zu unseren Kaffeekonzepte