MAGGI

Thai Curry
MAGGI Thai Sauce Rotes Curry

1 L
Maggi Flavours of the World
Authentische Rezeptur aus 100% natürlichen Zutaten wie z.B. Kaffir-Limettenblätter, Galgant und Zitronengras. Keine künstlichen Zusatzstoffe (Aromen, Farb- und Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker, Hefeextrakt). Servierfertig, praktische Lagerung bei Raumtemperatur. Vielseitig einsetzbar z.B. für Curries, Fingerfood, Suppen, Reis-, Nudel- oder Wokgerichte.

Merkmale

Vorteile

• aus 100% natürlichen Zutaten
• authentischer Geschmack.

Kostform

  • Alkoholfrei
  • Leichte Vollkost

Technische Daten

Artikelnummer GTIN (EAN) Nettofüllmenge Einzeleinheit Nettofüllmenge Verkaufseinheit
012205946 7613034049698 1 L 6 x 1 L

Zutaten

Zutaten

Kokosnussmilch 61%, gezuckerte KONDENSMILCH (MILCH, Zucker), Wasser, rote Currypaste 6% (Chili rot, Knoblauch, Zitronengras, Schalotte, Salz, Galgant, Kaffernlimettenschale, GARNELENPASTE, Gewürze), rote Paprika, FISCHSAUCE (SPROTTEN, Salz, Zucker), Zitronenpulpe, Kaffernlimettenblätter, Koriander.

Allergene laut Rezeptur enthalten

Laktose, Milcheiweiß, Fisch und Fischerzeugnisse, Krebstiere und Krebstiererzeugnisse

Nährwerte

Pro 100ml verpacktes Produkt Pro 100ml verzehrfertiges Produkt
Energie (Kilojoule) 772 kJ 772 kJ
Energie (Kilokalorien) 186 kcal 186 kcal
Fett 13,4 g 13,4 g
- davon gesättigte Fettsäuren 11,3 g 11,3 g
Kohlenhydrate 12,4 g 12,4 g
- davon Zucker 12,1 g 12,1 g
Ballaststoffe 1,7 g 1,7 g
Eiweiß 2,9 g 2,9 g
Salz 1,1 g 1,1 g

Zubereitung

Zubereitung

Servierfertig, nur erwärmen

Vielseitig einsetzbar z.B. für Curries, Fingerfood, Suppen, Reis-, Nudel- oder Wokgerichte.

Ergiebigkeit

Dosierung/Ergiebigkeit


Inhalt pro Packung: 1 Liter

Aufbewahrungs- und Verwendungsbedingungen

Nach Anbruch bei 4-7°C aufbewahren und innerhalb 3 Tagen aufbrauchen

Verkehrsbezeichnung

Sauce mit roter Thai-Currypaste - servierfertig

Expertenmeinung

Daniel Kaemmer Ramada Hotels Director Food Quality

Für den kulturell vielfältigen Gästekreis

in unseren Hotels wurde der Ruf nach einer kulinarischen Lösung immer lauter. Jetzt haben wir eine passende Antwort parat."

Daniel Kämmer, Director Food Quality Ramada Hotels