Ich bin die neue Gastro Box - Es war noch nie so leicht zu recyceln

Amphora-Cover

Die wachsende Menge an Plastikmüll ist eine globale Herausforderung. Wie unsere Konsumgewohnheiten, hat sich auch unsere Abhängigkeit von Plastik verändert. Plastik wird überall verwendet. Bis 2050 wird sich die Menge an Plastikmüll verdoppeln, wenn nicht gehandelt wird.*

Herausforderung Plastikmüll

Graphic showing the increase in plastic waste until 2050

 

Nestlé stellt sich der Herausforderung

EllenMacarthur-Foundation-Logo

Gemeinsam mit anderen Unternehmen und Regierungen hat Nestlé die globale Verpflichtung der New Plastics Economy unterzeichnet. 

Das Global Commitment ist eine Initiative der Ellen MacArthur Foundation und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen.

Ziel ist es, die Zukunft von Kunststoff zu überdenken, indem man die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft anwendet, bei der Kunststoffe nie zu Abfall werden. Dazu müssen 3 Herausforderungen bewältigt werden:

  1.  Alle problematischen und unnötigen Kunststoffverpackungen müssen beseitigt werden.
  2.  Alle benötigten Kunststoffverpackungen müssen so erneuert werden, dass sie wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar sind.
  3.  Alle Kunststoffverpackungen müssen aus der Umwelt entfernt und in der Wirtschaft in Umlauf gebracht werden.

Wir handeln

  • 100% unserer Verpackungen sollen bis 2025 wiederverwendbar oder recycelbar seinGastroBoxen-neue-Verpackung
  • 25% unserer Verpackungen sollen bis 2025 aus recyceltem Plastik hergestellt sein

Die neue Gastro Box 

Ab November 2019 stellen wir sukkzessive die Profi Boxen auf unsere neuen, recycelbaren Gastro Boxen um: 

  • 40% weniger Plastik als die Profi Box
  • Komplette Verpackung recycelbar 
  • Ab sofort nur noch 2 Formatgrößen  
  • Reduzierung von 4 auf 3 Seitenetiketten, um Materialbedarf zu optimieren  

Ihre Vorteile

  • Im Vergleich zur Vorgängerverpackung muss das Etikett nicht separat entsorgt werden. Die neue Gastro Box kann einfach dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.
  • Mit den neuen, komplett recycelbaren Gastro Boxen leisten wir gemeinsam einen positiven Beitrag für die Umwelt.

 

*Quelle: University of Georgia: Single-Use Plastic: A Roadmap for Sustainability, UN, 2018